Die Golden Lions verlieren das wichtige Spiel gegen Avellino verdientermassen mit 6-9 (2-6). Der Abwärtstrend scheint beinahe unaufhaltbar, trotzdem, es bleiben noch zwei Spiele, in denen aber 6 Punkte her müssen. Um diese „Hercules-Aufgabe“ zu bestehen, werden eine andere Mentalität und Einstellung als am vergangenen Sonntag nötig sein. Das Löwen-Aufeinandertreffen in Herrliberg ist am 16. Februar um 11 Uhr. Werden die Thurgauer bereit sein? Wir brauchen eure Unterstützung mehr denn je!